Psychotherapie

Basis unserer psychotherapeutischen Arbeit bilden Grundsätze der humanistischen Psychologie nach Rogers, atemtherapeutische Elemente nach Middendorf sowie suchttherapeutische Aspekte, orientiert an den Grundsätzen der Selbsthilfe. Das Angebot ist indiziert für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit psychischen Beeinträchtigungen. Schwerpunkte sind hier Persönlichkeitsentwicklungsstörungen, Essstörungen, Bindungsstörungen, hyperkinetische Störungen oder Störungen des Sozialverhaltens, oftmals in Komorbidität mit Alkohol- und Drogenabhängigkeit.

In geschütztem Rahmen können gesundheits- und wachstumsfördernde Situationen erfahren werden, die zu einer Stabilisierung des psychischen und physischen Allgemeinzustandes führen. Methodischer Schwerpunkt der psychotherapeutischen Behandlung stellt der Einsatz von Pferd und Hund dar (s. pferdgestützte Psychotherapie, bzw. hundgestützte Psychotherapie). Die Arbeit wird von psychotherapeutischen Fachkräften durchgeführt sowie durch Intervision und Supervision begleitet.